Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Stuttgart

IG Metall Verwaltungsstelle Stuttgart

IG Metall

22.6.: Gerechtigkeit. Für alle. Jetzt.

Kurswechsel: Die gesetzliche Rente staerken!

19.06.2017 Kundgebung am Donnerstag, 22. Juni, ab 17 Uhr in Stuttgart: Für faire Arbeit, gute Rente und eine starke Sozialversicherung.

Der DGB Region Nordwürttemberg, ver.di-Bezirk Stuttgart und die IG Metall Stuttgart rufen auf zur gemeinsamen Kundgebung
am Do., 22. Juni 2017, ab 17 Uhr auf dem Stuttgarter Schloßplatz

Unter dem Motto "Gerechtigkeit. Für alle. Jetzt." setzen die Gewerkschaften wenige Monate vor der Bundestagswahl mit ihren Forderungen ein klares Signal:

Gute Rente
Wir fordern die Stabilisierung des gesetzlichen Rentenniveaus und die mittelfristige Erhöhung der Alterseinkünfte durch höhere gesetzliche Renten und eine betriebliche Altersvorsorge für alle. Wir fordern die Einbeziehung aller Erwerbstätigen in die gesetzliche Rentenversicherung.

Faire Arbeit
Wir fordern den Stopp der Vermittlung in Leiharbeits- und Befristungsketten: sachgrundlose Befristung abschaffen, der Erhalt und Ausbau des Qualifikationsniveaus ist wichtiger als schnelle Vermittlung. Wir fordern eine wirksame Mitbestimmung bei Fremdvergabe und Fortgeltung von Tarifverträgen bei Ausgliederung.

Starke Sozialversicherung
Wir fordern, die paritätische Finanzierung in der Gesetzlichen Krankenversicherung wiederherzustellen und die einseitige Belastung der Versicherten zu beenden. Wir fordern, Versorgungsqualität und Versichertennähe zu Zielgrößen der Krankenkassen zu machen und die Beschäftigten in den Bereichen Gesundheit und Pflege zu entlasten. Im Mittelpunkt der Gesundheitspolitik muss der Mensch
stehen: Für eine gute Gesundheitsversorgung für alle!

Neben dem Hauptredner Hans-Jürgen Urban, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der IG Metall, werden Vertreter der ver.di-Jugend und der jungen IG Metall diesen Forderungen Ausdruck verleihen. In Kurzinterviews kommen betroffene Beschäftigte zu Wort. Ergänzt wird das Programm der Kundgebung durch Beiträge des Stuttgarter Künstlers Körpa Klauz.

Anhang:

Aufruf

Aufruf

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 637.56KB

Download

Letzte Änderung: 19.06.2017

Adresse:

IG Metall Stuttgart | Theodor-Heuss-Straße 2 | D-70174 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16278-0 | Telefax: +49 (711) 16278-49 | E-Mail: