Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Stuttgart

IG Metall Verwaltungsstelle Stuttgart

IG Metall

Ergun Lümali Spitzenkandidat

IG Metall @ Daimler

10.05.2017 Auftakt zur Betriebsratswahl 2018 im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen: IG Metall-Vertrauensleute bestätigen Betriebsratsvorsitzenden Ergun Lümali als Spitzenkandidat.

Am Mercedes-Benz Standort Sindelfingen sind die IG Metall-Vertrauensleute zusammengekommen, um die Listenplätze 1 und 2 für die Betriebsratswahl 2018 festzulegen. Der amtierende Betriebsratsvorsitzende Ergun Lümali wurde mit einem Spitzenergebnis von 97% der Stimmen als Listenführer der IG Metall-Liste für die Betriebsratswahl 2018 bestätigt. Sein Stellvertreter Andreas Schwandt setzte sich mit 82% der Stimmen auf Listenplatz 2 gegen einen Gegenkandidaten durch.

Uwe Meinhardt, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Stuttgart, sprach den Kandidaten sein vollstes Vertrauen aus. Da er lange Zeit als politischer Sekretär Daimler betreut und mit Ergun Lümali eng zusammen gearbeitet hatte, konnte er aus erster Hand von den vergangenen Erfolgen berichten. Uwe Meinhardt betonte in seiner Rede, dass ohne die Durchsetzungsfähigkeit und Hartnäckigkeit des Betriebsratsvorsitzenden viele Forderungen nicht umsetzbar gewesen wären.

So kämpfte Ergun Lümali beispielsweise 2005 vehement für die Eingruppierung der Beschäftigten in eine höhere Entgeltgruppe und wich auch nach unzähligen Auseinandersatzungen mit dem Personalvorstand nicht von seiner Forderung ab. Sein Verhandlungsgeschick und diplomatisches Gespür hat sich seither in vielen Betriebsvereinbarungen und Tarifrunden für die Beschäftigten ausgezahlt.

Ergun Lümali, Betriebsratsvorsitzender: "Dieses überwältigende Ergebnis gibt mir die Kraft auch weiterhin selbstbewusst in Verhandlungen mit dem Unternehmen zu gehen. Wir haben gemeinsam für die Beschäftigten viel erreicht und packen zukünftig als IG-Metall Fraktion alle ausstehenden Themen voller Tatendrang an. "

Die Betriebsratsvorsitzenden antworteten auf Fragen zu ihren zukünftigen Vorhaben und appellierten an die Geschlossenheit und Stärke der Vertrauensleute, um erfolgreich die zuletzt dazu gewonnenen Betriebsratsmandate bei der Betriebsratswahl 2018 verteidigen zu können und wenn möglich weiter auszubauen.

Letzte Änderung: 10.05.2017

Adresse:

IG Metall Stuttgart | Theodor-Heuss-Straße 2 | D-70174 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16278-0 | Telefax: +49 (711) 16278-49 | E-Mail: